Neue Tarife in der Metall- und Elektroindustrie


Die Tarifpartner der Metall- und Elektroindustrie haben sich auf einen Abschluss verständigt. Demnach erhalten die Beschäftigten ab April 4,3 Prozent mehr Entgelt und Einmalzahlungen. Im Falle der Anwendung von gesetzlichem Equal Pay haben diese Erhöhungen auch Auswirkungen für Leiharbeitnehmer, die länger als 9 Monate eingesetzt sind.

(Quelle: IG Metall)